Besucher Online: 00000018
Counter: 32419425
Clicks: 38118134
Menü

Aktuelles

Wundzirkel am 20.2.2017 01.02.17 - 16:11
Programm

Pyoderma gangränosum
Behandlungsmöglichkeiten aus ärztlicher und pflegerischer Sicht

Bildungskonzept Pflegetherapeut Wunde ICW
Armin Leibig
Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe
Universitätsklinikum Erlangen (20 Minuten)

Grundlagen und therapeutische Optionen zur Behandlung
der Pyoderma gangränosum
Dr. med. Cornelia Erfurt-Berge
Oberärztin, Hautklinik,
Universitätsklinikum Erlangen
(30 Minuten)
PAUSE

Versorgungskonzepte für Menschen mit Pyoderma gangränosum
Beata Zschieschang
Fachtherapeutin Wunde ICW
Wundzentrum, Universitätsklinikum Erlangen
(45 Minuten)

Termin 20. Februar 2017
Zeit Beginn: 16:30 Uhr
Ende: 19:30 Uhr
Ort Raum U01, 1. OG Hör-saalzentrum INZ, Ulmenweg 18
Programm

Pyoderma gangränosum
Behandlungsmöglichkeiten aus ärztlicher und pflegerischer Sicht

Bildungskonzept Pflegetherapeut Wunde ICW
Armin Leibig
Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe
Universitätsklinikum Erlangen (20 Minuten)

Grundlagen und therapeutische Optionen zur Behandlung
der Pyoderma gangränosum
Dr. med. Cornelia Erfurt-Berge
Oberärztin, Hautklinik,
Universitätsklinikum Erlangen
(30 Minuten)
PAUSE

Versorgungskonzepte für Menschen mit Pyoderma gangränosum
Beata Zschieschang
Fachtherapeutin Wunde ICW
Wundzentrum, Universitätsklinikum Erlangen
(45 Minuten)

Termin 20. Februar 2017
Zeit Beginn: 16:30 Uhr
Ende: 19:30 Uhr
Ort Raum U01, 1. OG Hör-saalzentrum INZ, Ulmenweg 18
Programm

Pyoderma gangränosum
Behandlungsmöglichkeiten aus ärztlicher und pflegerischer Sicht

Bildungskonzept Pflegetherapeut Wunde ICW
Armin Leibig
Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe
Universitätsklinikum Erlangen (20 Minuten)

Grundlagen und therapeutische Optionen zur Behandlung
der Pyoderma gangränosum
Dr. med. Cornelia Erfurt-Berge
Oberärztin, Hautklinik,
Universitätsklinikum Erlangen
(30 Minuten)
PAUSE

Versorgungskonzepte für Menschen mit Pyoderma gangränosum
Beata Zschieschang
Fachtherapeutin Wunde ICW
Wundzentrum, Universitätsklinikum Erlangen
(45 Minuten)

Termin 20. Februar 2017
Zeit Beginn: 16:30 Uhr
Ende: 19:30 Uhr
Ort Raum U01, 1. OG Hör-saalzentrum INZ, Ulmenweg 18
Nordbayern

20. Februar 2017

Die Anmeldung zur Teilnahme bitte an folgende Mailadresse senden:

akademie@uk-erlangen.de


Name …………...............................................

Vorname ….....................................................

Klinik ...............................................................

Abteilg. / Station...............................................

Ort....................................................................

Tel....................................................................

Mailadresse.....................................................


Anzahl der teilnehmenden Personen........



Anmeldeschluss 13. Februar 2017


Wundfortbildungen an der Akademie für Pflegeberufe 2017 24.10.16 - 13:03
Bildungsangebot zum
Thema „Chronische Wunden“


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, dass Sie heute zu uns gekommen sind. Für Ihre Planungen im Kalenderjahr 2017 haben wir für Sie interessante Termine zusammen-gestellt:

Qualitätszirkel „Moderne Wundversorgung Nordbayern“

Wann 20. Februar 2017 (Montag)
13. November 2017 (Montag)

Wo Hörsaalzentrum, Ulmenweg, U01


Basisseminar Wundexperte ICW®(jetzt 56 Stunden!!!)

Kurs 1 20.-22.02.2017 / 20.-23.03.2017 / Prüfung 06.04.2017
Kurs 2 16.-18.10.2017 / 13.-16.11.2017 / Prüfung 14.12.2017
(jeder Kurs ist in sich abgeschlossen mit gleichen Inhalten)


Rezertifizierungsseminare für Wundexperte ICW®, Fachtherapeut ICW® und Pflegetherapeut Wunde ICW®

Hinweis: Die Termine finden Sie auf der Rückseite 

Wir beantworten sehr gern Ihre Fragen dazu und noch lieber begrüßen wir Sie bald wieder bei uns.


Armin Leibig



2017
Re-Zertifizierungsseminare für Wundexperte, Fach- und Pflegetherapeut Wunde®
ICW
Punkte




27.03.2017
Expertenforum – Chronische Wunde – Edukation und Unterstützung von Menschen mit chronischen Wunden
Bedeutung von Edukation / Allgemeine und individuelle Edukationsziele / Festlegung von Edukationsmaßnahmen / Interaktion der Pflegenden mit dem Pateinten und Angehörigen / Evaluation von Edukation

Ida Verheyen-Cronau , Gesundheits- und Krankenpfle¬gerin, Wundexpertin ICW, Pflegetherapeutin Wunde ICW, WACert DGfW, Lehrerin für Pflegeberufe, Leitung Personal-Zertifizierungsstelle ICW/TÜV, Frankenberg

8



2017-R-194


30.03.2017 Expertenforum – „Tatort Wunde“ – hygienischer Verbandwechsel, zielgerichtete Patientenedukation sowie IAD vs. Dekubitus
Ursachen, Risikofaktoren und Erscheinungsbild von IAD / Abgrenzung IAD zum Dekubitus / IAD und Interventionsmöglichkeiten / Phasen des hygienischen Verbandwechsel inkl. hygienischer Anforderungen / Kommunikative Kompetenz Pflegender / Bewertung von Informationsmaterial

Kerstin Protz,  Fachbuchautorin, Projektmanagerin Wundforschung im Comprehensive Wound Center (CWC), Uniklinikum Hamburg-Eppendorf

8




2017-R-192


06.05.2017
Wundexperte ICW® – Refreshertag allgemein (1 Tag)
Das Seminar schafft für Sie einen Überblick über die aktuelle Situation in der Wundversorgung und zeigt Entwicklungen auf, mit denen Sie künftig im Pflegealltag konfrontiert werden.

Robert Zimmer, Pflegetherapeut Wunde ICW, Stationsleitung, Chirurgische Klinik mit Poliklinik, Universitätsklinikum Erlangen

8



2017-R-188



08.05.2017 Expertenforum – 360°-Rundumblick oder der Überblick über Produkte der Wundtherapie und ihren sinnhaften Einsatz
Neue Versorgungsprodukte / Neue und etablierte Methoden in der Wundversorgung / Überblick über Versorgungsprodukte / Möglichkeiten den „Überblick zu behalten / „Wundburger“ und Versorgungsfehler / Wirtschaftliche Aspekte des Materialeinsatzes / Kriterien zur Bewertung von Wundprodukten / Wundquiz

Werner Sellmer, Fachapotheker für klinische Pharmazie, Vorstand Wundzentrum Hamburg e.V., Hamburg

8



2017-R-189


19.06.2017

Nationaler Expertenstandard –Pflege von Menschen mit chronischen Wunden (1 Tag)
Standards in der Pflege / Aufbau des Expertenstandards / Versorgung chronischer Wunden inkl. Management / Dokumentation / Koordination der Versorgung

Armin Leibig, Dipl. Pflegepädagoge (FH), M.A., Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe; Robert Zimmer, Pflegetherapeut Wunde ICW, Stationsleitung, Chirurgische Klinik mit Poliklinik, Universitätsklinikum Erlangen

8



2017-R-187


03.07.2017 Expertenforum – Chronische Wunde – Versorgungslücken (1 Tag)
Versorgungsauftrag der Behandler / Notwendige Kompetenzen und Strukturen / Behandlungserfordernisse / Typische Risiken für potentielle Versorgungslücken / Maßnahmen zur Erkennung von Versorgungslücken / Vermeidung von Versorgungsbrüchen

Ida Verheyen-Cronau , Gesundheits- und Krankenpfle¬gerin, Wundexpertin ICW, Pflegetherapeutin Wunde ICW, WACert DGfW, Lehrerin für Pflegeberufe, Leitung der Personal-Zertifizierungsstelle der ICW/TÜV, Frankenberg

8




2017-R-193


08.07.2017

Wundexperte ICW® – Refreshertag – Pflege von Menschen mit onkologischen Wunden (1 Tag)
Verbesserung der Lebensqualität des Patienten / Praktische Aspekte der Versorgung einer onkologischen Wunde / Wundassessement in der palliativen Medizin / Patienten- und Angehörigenedukation

Robert Zimmer, Pflegetherapeut Wunde ICW, Stationsleitung, Chirurgische Klinik mit Poliklinik, Universitätsklinikum Erlangen

8



2017-R-204


17.07.2017
Expertenforum – Wie wickelt Deutschland? – Kompressionstherapie in Theorie und Praxis
Grundlagen der Kompressionstherapie / Wirkweise der Bandagierung / Bandagen, Systeme, Strümpfe  sowie An- und Ausziehhilfen / Versorgungsforschung / Bandagierung in Theorie und Praxis

Kerstin Protz,  Fachbuchautorin, Projektmanagerin Wundforschung im Comprehensive Wound Center (CWC), Uniklinikum Hamburg-Eppendorf

8



2017-R-191


23.11.2017

Expertenforum – Das diabetische Fußsyndrom von allen Seiten betrachtet
Definition DFS / Polyneuropathie / Fußdeformitäten und Charcotfuß / Infektionsmanagement / Prävention / Behandlungskonzepte / Fallbeispiele

Veronika Gerber, Pflegepädagogin, Wundexpertin, Vorstandsvorsitzende der „Initiative Chronische Wunden e. V“, Spelle
8


2017-R-190



27.11.2017
Nationaler Expertenstandard – Dekubitusprophylaxe in der Pflege
Dekubitusentstehung – Gewebeschonende Bewegungs- und Lagerungs- und Transfertechniken / Kriterien zur Auswahl geeigneter Hilfsmittel unter Berücksichtigung der Pflege- und Therapieziele / Bewegungsförderung, Druckreduktion und Interventionen zur Dekubitusprophylaxe / Beratung und Anleitung zur Bewegungsförderung

Gerhard Schröder, Lehrer für Pflegeberufe, Mitglied der Expertengruppe Dekubitusprophylaxe, Direktor der Akademie für Wundversorgung, Göttingen

8




2017-R-195



28.11.2017 Expertenforum – Wundheilungsstörungen und infizierte Wunden – eine kritische Betrachtung
Säulen der Lokaltherapie von Wunden / Überblick über Produkte, Methoden, Konzepte der Wundversorgung / Wirtschaftlichkeitsaspekte der Lokaltherapie / Wundheilungsstörungen / Bedeutung der Keime im Wundheilungsgeschehen / Entzündung gleich Infektion? / „Kritisch kolonisiert“ – eine Erfindung der Industrie? Macht Dauerantiseptik Sinn? / Bedeutung von Biofilm für die Wundheilung / Notwendigkeit systemischer Antibiotika / Kritischer Umgang mit keimreduzierenden Verbandstoffen

Werner Sellmer, Fachapotheker für klinische Pharmazie, Vorstand Wundzentrum Hamburg e.V., Hamburg
8





2017-R-196



*Akademieprogramm 2017, Seitenauszug      Gesamtes Jahresprogramm 2017: http://www.akademie.uk-erlangen.de/